HomeKontaktSitemapImpressum

Verschluss

Der Getränke-Konsument fühlt sich direkt und persönlich angesprochen durch eine seinen Lebens Gewohnheiten
entsprechende Verpackung. Das betrifft nicht nur die sehr wichtige Optik - auch das bequeme Öffnen der
Glasflasche und die Wiederverschliessbarkeit zur Erhaltung der Produktfrische stehen dabei an vorderster Stelle.

Wir stellen Ihnen unsere Erfahrungen gern zur Verfügung und beraten Sie umfassend und gezielt.

Als erste Anregung finden Sie nachfolgend einen interessanten Fachbericht sowie eine Bewertungsanalyse
der unterschiedlichen Verschluss-Arten (siehe Tabelle am Schluss).

Bierflaschen mit Schraubverschluss liegen voll im Trend
Innovation mit dem Frische-Dreh - Drehverschlüsse bei Bier auf dem Vormarsch


  Auszug aus einem Fachartikel von Herbert Latz-Weber Deidesheim im Brauerei-Jornal 11/99
Neue Flaschenverschlüsse ersetzen Kronenkorken
Auszug aus einem Fachartikel von Herbert Latz-Weber Deidesheim im Brauerei-Jornal 11/99

Neue Flaschenverschlüsse ersetzen Kronenkorken

Ein Glas frisches Bier ist ein Genuss. Doch wohin mit dem angebrochenen Rest aus der handelsüblichen 0,5l Flasche, das fragen sich immer mehr Verbraucher. Seitdem eine verschärfte Promillegrenze nur bedingten Bierkonsum gestattet, gerät der bislang übliche Kronkorken-Verschluss zwangsweise in Verruf. Mit ihm lässt sich die Bierflasche nicht wieder ordentlich verschließen. Die Folge : praktische Schraubverschlüsse - wie bei Mineralwasser und Limonaden längst üblich - kommen nun auch bei Bier in Mode. Erste Anbieter haben Erfolge.

Nur wenige Brauer hatten vor 6-7 Jahren den Mut, mit dem Schraubverschluss zu experimentieren, Erfahrungen zu sammeln. Die Grüner Bräu Bad Tölz hatte damals als eine der ersten sämtliche Biersorten auf einen Schraubverschluss umgestellt. Bereits nach 2 Monaten kam der "Durchbruch". Mittlerweile ist sein regionales Heimatbier mit dem Dreh in fast allen Märkten von Tölz präsent.

Die Kunden "nutzen" die Wiederverschließbarkeit. Bild-Klick bringt Produktinfo
Nachdem in den letzten Jahren weitere Brauereien auf den Schraubverschluss "schwören" hat vor kurzem auch die Brauerei Bischoff in der Pfalz eine moderne Flasche eingeführt mit einem echten Drehverschluss. Die Flaschen wurden vom Markt sehr gut aufgenommen. Dr. Sven Bischoff merkt dies zum einen "subjektiv an verschiedenen Zuschriften, aber auch ganz objektiv an den Verkaufszahlen."
durch einfachen Klick zur Website Brauerei Bischoff
"Wir haben seit der Einführung der neuen Flaschen im 0,5 l-Sektor ein Umsatz-Plus gehabt, zuerst wenig, im Juli 1999 bereits 10 % gegenüber dem Vorjahres-Monat." Dies ist für Bischoff um so erfreulicher, als der 0,5 l-Bereich in den letzten Jahren der Bereich mit wenig Wachstum oder leichtem Rückgang war. Angeboten wird die Drehverschluss-Flasche mit den - je nach Bier-Preiskategorie unterschiedlichen Schraubverschluss-Farben - im teilbaren Handy-Kasten. Ein leichtes "Zisch" signalisiert die Frische des Bieres. Der Verschluss ist auf dem besten Weg, richtig populär zu werden.

Zur Website von Brauer Bischoff
Anforderungen   s-o-s CC   Twist-Crown   ALU-Schraub   Bügelverschluss   Auswertung/ Bewertung
Barriere/ Scavenger-Eigenschaften CO2/ O2   + +   + -   + +   +   + = gut
Öffnungsverhalten   -   + -   +   + +   + + = sehr gut
Wiederverschließbarkeit   - -   + -   + +   + +   - = schlecht
Frische nach Wieder-Verschluß   - -   -   + +   + +   - - = sehr schlecht
Fälschungs-Sicherung   -   - -   + +   +-    
Mehrwegtauglichkeit   + +   - -   + +   + +    
Geschmacksneutralität   + +   + +   + +   + +    
Dekorgestaltung   +   +   + +   +    
Verbraucherfreundlichkeit   -   + -   + +   ++    
Recycling   -   -   + +   ++    
Kosten der Systeme   +   +   + -   - -    
Produktionsleistung   + +   + +   + +   - -
* Anmerkung der Systempack-Manufaktur wegen der Hygiene und der Pasteurisierfähigkeit von Bier in Bügelverschluss-Flaschen Bügelverschluss-Flaschen sind nur Pasteurfähig wenn sie z.B. mit unserem Kombi-Bügel und CC-Modell mit Kronenkorken verschlossen sind.

Referenzen Brauereieien Schraubflaschen

Hauptmenü